DIE STADTerHALTER


24.90004

24,90 EUR

incl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,40 KG

DIE STADTerHALTER

DIE STADTerHALTER

Hrsg. Wolfgang Messner | Wolfgang Malik | Red. Klaus Zausinger | Barbara Maurer

DIE STADTERHALTER

Holding Graz – Forum 2015+: Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Stadtraum, Kommunalwerkstätte, KundInnenmanagement und Vertrieb

128 Seiten | Softcover | 17 x 24 cm | EUR 24,90 | ISBN: 978-3-902976-63-5 | Erscheinungstermin: Dezember 2015

Beschreibung:

Städte wachsen. Und sie wachsen immer schneller. Für die kommunalen Dienstleister gilt es, mit dieser dynamischen Entwicklung Schritt zu halten.Was die Kommunalwirtschaft an ausgeweiteter und neuer Infrastruktur schafft, bedarf meist langer Vorplanung. Der „Public Manager“ agiert dabei im Spannungsbogen von Gemeinwohl, Ökonomie und Nachhaltigkeit, muss die demografischen Vorhersagen und technischen Entwicklungen richtig deuten sowie über Tendenzen und Erfahrungen in anderen Ballungszentren Bescheid wissen.

Diese Publikation beinhaltet alle Beiträge zum „Forum 2015+“ der Holding Graz, einem zweitägigen Gedankenaustausch zur Zukunft der Infrastrukturdienstleistungen in europäischen Zentralräumen. Verantwortungs-träger aus Österreich und Deutschland referierten und diskutierten über die zu treffenden Weichenstellungen, damit Abfallwirtschaft, Trinkwasserversorgung, und Abwasserentsorgung, Straßenerhaltung, Stadtreinigung sowie dafür notwendige Dienstleistungen wie die Kommunalwerkstätte und das KundInnenmanagement auch morgen wie gewohnt funktionieren. Dies wird aber in Zukunft nur im Zusammenspiel mit der Politik möglich sein, weshalb beim Forum neben den ExpertInnen vom Fach auch Bürgermeister, Stadt- und Landesräte zahlreich vertreten waren. Wegweisende ExpertInnenbeiträge und aufbereitete Round-Table-Gespräche liefern einen informativen Überblick über die Inhalte des „Forum 2015+“ und ermöglichen eine Vorausschau in die Zukunft der Daseinsvorsorge in europäischen Städten.

Mit Beiträgen von:
Wulf Abke, Martina Ableidinger, Kajetan Beutle, Ralf Biehl, Mario Eustacchio, Gerhard Gottlieb, Robert Haslinger, Max Kiefer, Jörg Leichtfried, Heidrun Maier de Kruijff, Wolfgang Malik, Wolfgang Messner, Bernhard Müller, Siegfried Nagl, Rüdiger Reuter, Lisa Rücker, Walter Sattler, Michael Schickhofer, Martina Schröck, Peter Schweighofer, Johann Seitinger, Burkhard Steurer, Klaus Zausinger.