Sportkommunale Entwicklung aus Sicht der Stadt Wien

EUR 42,00
inkl. 10 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.40 kg


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Rudolf Leber

Sportkommunale Entwicklung aus Sicht der Stadt Wien 


214 Seiten | 25 x 21 cm | Softcover | EUR 42,00 | ISBN: 978-3-85493-175-1 | Erscheinungsdatum: Juni 2010

Der für die Sozialisation so wichtige Sport hat in den letzten Jahren enorm an Stellenwert in der Gesellschaft gewonnen. Im Buch werden die beeinflussenden Faktoren im Sport und die Auswirkungen auf den Bildungsbereich (Schulsport), den Gesundheitsbereich, den Breiten- und Leistungssport aufgezeigt sowie sein Einfluss auf Sozialisation und Integration. Sportstättenbau, Schulbauprogramme oder die Förderung von Sportorganisationen und Sportvereinen sind eine wichtige Aufgabe der Kommune. Bei knapper werdenden budgetären Mitteln steht allerdings der Sport mit seinen Ansprüchen auf Flächen, Standorte für Sportstätten und finanzielle Fördermittel im Wettstreit mit anderen kommunalen Aufgabenfeldern wie etwa Spitalswesen, Bildungswesen, Sozialhilfe, Jugendbetreuung und Altenhilfe. Im Spannungsfeld dieser kommunalen Herausforderungen gilt es, dem Sport – vor allem auch in der Großstadt – seinen wichtigen gesundheitlichen, sozialen und integrativen Stellenwert zu sichern.

INHALTSVERZEICHNIS
  • Kurzfassung/Summary 7/9
  • Vorwort 11
  • Einleitung 12
  • Geschichte des Sports 15 – 62
  • Sozialisation im Sport 34
  • Das Unbehagen in der Kultur 36
  • Die Sozialisationsfunktion des Sports im Zivilisationsprozess 46
  • Der „Wiener Sport“ 53
  • Sport in der Gegenwartaus Sicht der Stadt Wien 63 – 135
  • Kommunale Sportverwaltung 64
  • Sportmotorische Untersuchung
  • von Wiener Kindern und Jugendlichen 66
  • Die Kommune als Multiplikator im Sport 84
  • Pädagogische Aspekte des Schulsports und ihre Wirkung auf die Persönlichkeitsentwicklung 87
  • Visionen des Sports
  • aus Wiener Sicht 136 – 204
  • Sportkommunale Entwicklung 136
  • Projektentwicklung am Beispiel des Sport- und Erholungszentrums Prater 159
  • Projektentwicklung am Beispiel eines Wiener Bewegungs-Kindergartens 172
  • Projektentwicklung am Beispiel eines Campusmodells in Wien 188
  • Zusammenfassung 205
  • Anhang 209
  • Literaturverzeichnis 212
  • Abbildungsverzeichnis 214

Bewertung(en)