GÖTTLICHES SPIEL Evolutionstheologie

Art.Nr.: 274

EUR 29,50
inkl. 10 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 1.00 kg


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Wolfgang Schreiner

GÖTTLICHES SPIEL
Evolutionstheologie

374 Seiten | 17 x 24 cm | Softcover | EUR 29,50 | ISBN: 978-3-902868-52-7 | eISBN: 978-3-902868-98-5

eBooks-> Amazon Kindle-Edition <-  -> Apple iBookStore-Edition <-

Beschreibung:
Sind wir von Gott mit Ziel und Plan erschaffen, oder ein Zufallsprodukt der Evolution?
Christen glauben an eine planvolle Schöpfung durch einen liebenden Gott. Im Gegensatz dazu erfolgen laut Evolutionstheorie die Änderungen im menschlichen Genom weitgehend zufällig.
Wie ist diese angeblich planvolle Schöpfung eines gütigen Gottes mit den Zufällen der Evolution zu vereinbaren?
Der Autor versucht, christliche Inhalte so zu formulieren, dass sie mit den Naturwissenschaften zusammenpassen und findet so einen neuen Weg, Evolution und Theologie miteinander zu verbinden.

Inhaltsverzeichnis:

  • Teil 1: Zufall in der Schöpfung

- Richtig falsch rechnen
- Der Schein trügt, bisweilen
- Ein Blick ins Genom
- Spielte Gott mit dem Zufall, als er uns schuf?
- Fortschritt und Leid durch Veränderungen des Genoms

  • Teil 2: Evolutionstheologie

- Vollkommen umgekehrt?
- Wer vergibt wem?
- Intellekt braucht Erlösung
- Konsequenzen der Umkehrung
- Evolutionstheologie löst Widersprüche
- Was ist an Evolution intelligent?
- Kirche in Evolution?
- Evolutionstheologie, Synopsis
- Epilog
- Anhang

 

Autor:
Wolfgang Schreiner ist Universitätsprofessor für Medizinische Computerwissenschaften und entwickelt Modellrechnungen für molekulare Vorgänge. Er trifft dabei auf zahlreiche zufällige und anscheinend chaotische Elemente, denen er in einem modernen christlichen Glauben Platz einräumt.

Bewertung(en)